Sicherheit auf Twitter

Wir sind entschlossen, mit Twitter einen sicheren Ort bereitzustellen, an dem Menschen ihre Meinung frei äußern können.

  • Unser Ansatz
  • Unsere Prinzipien

Unser Ansatz

Freie Meinungsäußerung ist ein Menschenrecht. Jeder hat eine Stimme und das Recht, sie zu erheben. Auf Twitter sollst du dich sicher fühlen, deinem individuellen Standpunkt in jedem Tweet Ausdruck zu verleihen – und unsere Aufgabe ist es, dies zu ermöglichen.

Aber manchmal gehen Tweets zu weit, z. B. wenn sie Beleidigungen oder Drohungen enthalten. Um für deine Sicherheit zu sorgen, haben wir Tools entwickelt, mit denen du steuern kannst, was du siehst und mit wem du dich beschäftigst. Wir arbeiten mit einer Community von Online-Sicherheitsexperten zusammen, um überall Missbrauch zu bekämpfen. Wir entwickeln Richtlinien, die missbräuchliches Verhalten verbieten, und setzen sie auch durch.

Dieser Tweet ist nicht verfügbar.
Dieser Tweet ist nicht verfügbar..
 

So steuerst du die angezeigten Inhalte

Wir haben eine Reihe von Funktionen geschaffen, mit denen du steuern kannst, was du siehst und mit wem du dich beschäftigst.

 

Unsere Partner für Sicherheit

Wir unterhalten Partnerschaften mit gemeinnützigen Organisationen, Wissenschaftlern und Sicherheitsexperten, die uns Feedback zu unseren Verfahren, Richtlinien und Produkten geben.

 

So setzen wir unsere Regeln durch

Wenn du einen Verstoß gegen unsere Richtlinien meldest, stehen uns eine Reihe von Optionen zur Durchsetzung zur Verfügung.

Unsere Sicherheitsprinzipien

Auf Twitter sollst du dich sicher fühlen, deinem individuellen Standpunkt in jedem Tweet Ausdruck zu verleihen. Wir möchten, dass alle die Gelegenheit haben, eine breite Fülle an Stimmen und Standpunkten zu entdecken, und aus diesem Grund erlauben wir ausgeprägte Meinungen und kontroverse Ansichten. Unsere Aufgabe ist es, deine Erfahrung so sicher wie möglich zu gestalten. Aber wenn du auf Twitter beschimpft oder belästigt wirst, kann das deine freie Meinungsäußerung beeinträchtigen. Wir lassen es nicht zu, dass du auf Twitter eingeschüchtert, belästigt oder zum Schweigen gebracht wirst.

Im Folgenden sind die Prinzipien aufgeführt, denen wir folgen, um eine Kultur von Vertrauen, Sicherheit und Respekt zu schaffen.

Dieser Tweet ist nicht verfügbar.
Dieser Tweet ist nicht verfügbar..
  1. Twitter steht für freie Meinungsäußerung für alle.
  2. Wir ergreifen nicht Partei. Wir zeigen Standpunkte. Alle Standpunkte.
  3. Wir behandeln alle gleich: Für alle gelten dieselben Twitter Regeln.
  4. Du hast das Recht, dich auf Twitter frei auszudrücken, solange du dich an diese Regeln hältst.
Folgen